Menu
X
START
ABO
SHOP
Unterstützen
Datenschutz
Impressum
Stellenangebote
Neue Jobs bei Katapult


Wir sind derzeit 26 Leute bei KATAPULT und es sollen noch mehr werden. Hier nochmal eine Zusammenfassung, was wir derzeit suchen. Alle Arbeitsplätze befinden sich in Greifswald.



Wir sind derzeit 26 Leute bei KATAPULT und suchen noch ein paar weitere. Alle Arbeitsplätze befinden sich in Greifswald.

1. STEUERFACHKRAFT (m/w/d)
2. ENTWICKLERIN (m/w/d)
3. SEKRETÄR (m/w/d)


1. STEUERFACHKRAFT (m/w/d)

Niemand bei uns hat viel Ahnung von Steuern. Wir brauchen jemanden, der mit dem Steuerberaterbüro in engem Kontakt steht für monatliche Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Jahresabschlüsse und Ähnliches.

Was erwarten wir?
- Eine Halb- oder Ganztagskraft
- Erfahrung mit Datev-Tools
- Ehrgeiz, mal ordentlich bei uns aufzuräumen

Was bekommst du?
- 3.000 € Brutto (erhöht sich alle 5.000 Abonnenten)
- tolle Kolleginnen und Kollegen
- einen Tisch aus Holz in Greifswald
- Verantwortung
- einen direkten Draht zu unseren netten Steuerberatern


2. ENTWICKLERIN (m/w/d)
... um interne Prozesse zu vereinfachen, allem voran die Buchhaltung.

Was erwarten wir?
- Jemanden, der uns ein Rechnungssystem schreiben kann
- Kenntnisse in JavaScript und C#

Was bekommst du?
- 3.330 € Brutto (erhöht sich alle 5.000 Abonnenten)
- tolle Kolleginnen und Kollegen
- einen Tisch aus Holz in Greifswald
- Verantwortung
- die Gewissheit, dass es nicht bei dem einen Projekt bleiben wird


3. SEKRETÄR (m/w/d)
KATAPULT wächst sau schnell. Wir brauchen Ordnung!

Was erwarten wir?
- Kenntnisse in der Buchführung oder das Interesse, sich diese Kenntnisse anzueignen
- ein Organisationstalent
- Geduld, um manchmal die Nadel im Heuhaufen zu finden

Was bekommst du?
- 3.000 € Brutto (erhöht sich alle 5.000 Abonnenten)
- tolle Kolleginnen und Kollegen
- einen Tisch aus Holz in Greifswald
- Vielseitige Aufgaben

Bewerbungen bitte an bewerbung@katapult-magazin.de schicken. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück.


Google+
11.08.2020
1 - 2

Kommentare


Jens Kallmeyer   18:23 Uhr 11.08.2020

Wollt Ihr wirklich ein Rechnungswesen selbst schreiben? Habt Ihr sowas wie https://www.svs.de schon geprüft...





ich möchte gerne   22:51 Uhr 10.05.2020

3450 Euro ist selbst für Meck-Pomm. ein mickriges Gehalt für einen Backend-Entwickler. Für eine Zeitung die sich immer politisch links gibt, ist das dann schon etwas schwach. Handelt es sich hierbei denn um ein Gehalt gemäß oder im Rahmen eines Tarifvertrages?



1 - 2


ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Belarus - Der letzte Diktator Europas bleibt

  2. Vorurteile über Europa - Was haben die Länder während des Zweiten Weltkriegs gemacht?

  3. Der Nordkurier - Regionalzeitung hat Rassismus für sich entdeckt

  4. Führungspositionen - Von zehn europäischen Ländern hat Deutschland die schwächste Regelung zur Frauenquote

  5. Coronavirus - Vor allem AfD-Sympathisanten haben Verständnis für Corona-Demos

Desktopversion
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
© 2020 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)