Menu
X
START
ABO
SHOP
Unterstützen
Datenschutz
Impressum
Lateinamerika
Costa Rica hat Ehe für alle legalisiert


Gleichgeschlechtliche Paare dürfen nun auch in Costa Rica heiraten. Es ist weltweit das 29. Land, das die Ehe für alle legalisiert hat, und das sechste in Lateinamerika. Von JULI KATZ & FELIX LANGE



Gleichgeschlechtliche Paare dürfen seit heute in Costa Rica offziell heiraten. Das hatte der oberste Gerichtshof im November 2018 für legal erklärt. Es galt eine Frist von 18 Monaten bis zum Inkrafttreten. Diese ist nun um.

Damit ist Costa Rica weltweit das 29. Land, das die gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert hat, und das sechste in Lateinamerika. In anderen Ländern gibt es weitere Formen anerkannter gleichgeschlechtlicher Partnerschaften, die aber nicht mit dem Rechtsstatus einer Ehe gleichgesetzt sind.

KATAPULT ist gemeinnützig und unabhängig. Wir finanzieren uns durch Spenden und Abonnements. Unterstützen Sie unsere Arbeit und abonnieren Sie das gedruckte Magazin für nur 19,90 Euro im Jahr.


Google+
26.05.2020

Kommentare


ÄHNLICHE ARTIKEL

  1. Gesundheit - Impfzustimmung in Bangladesch und Ruanda besonders hoch

  2. Waldbrände in den USA - Wie viele Schweizer Kantone würden brennen?

  3. Zukunftstechnologien - Silicon Valley in Bayern

  4. Corona-Auswirkungen - Viel Kurzarbeit in Süddeutschland

  5. Kinderpornografie - In 56 Ländern ist der Besitz von Kinderpornografie gesetzlich nicht explizit verboten

Desktopversion
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
© 2020 Katapult gUG (haftungsbeschränkt)